Skip to content

Weihnachten ist…

Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude, kann im alltäglichen Trubel schnell zu einer Belastung werden. Statt sich zu freuen, dass Familie und Freunde zusammenkommen, wird die Planung für ein einzigartiges Fest zu einem weiteren Projekt auf unserer To Do-Liste. Spätestens dann ist es an der Zeit ganz bewusst innezuhalten und sich zu fragen: Was bedeutet Weihnachten denn eigentlich für mich? Stehen die Geschenke im Mittelpunkt? Ist es nur ein erinnerungswürdiges Fest, wenn das Menü Sternequalität hat? Sicher nicht! Wir haben einige unserer Mitarbeiterinnen gefragt, was Weihnachten für sie bedeutet. Und es zeigt sich, es sind vielmehr die kleinen Dinge, die diese so Tage einzigartig machen:

Weihnachten ist für mich…

… die Geburt Christi
… Weihnachtliche Musik,
… Christkindlmärkte
… Christfest (Kirche)
… Hochfest der Geburt
… gemeinsam mit der Familie feiern
… Lichter
… Weihnachtsplätzchen
… „Geschenkpapierschlacht“ an Heilig Abend 😉
… das besondere „Weihnachtsgefühl“ beim Singen mit den Liebsten.
… Weihnachten im Kreise der Familie
… Kerzenschimmer
… Duft von Bienenwachskerzen
… Hausmusik machen
… Adventskonzerte besuchen
… Krippenaufbau
… Mistelzweig
… Weihnachtsgeschenke verpacken.
… Weihnachtspost schreiben.
… Großer Christbaum(5 m) mit natürlichem Schmuck und gemeinsames Schmücken seit die Kinder groß sind
… Weihnachtliche Gottesdienste
… Gute Begegnungen
… Offenes Haus für Menschen die sonst niemand zum Feiern haben,
… Gemeinsames Kochen an den Festtagen,
… Weihnachtsgeschichten und Gedichte (vor)lesen
… Der Duft von Tannenzweigen mit roten Kerzen
… Zeit, einige ruhige und fröhliche Stunden im Kreis seiner Familie zu verbringen

Das Familienpflegewerk wünscht Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!